Mitteilungen aus dem Rathaus

Verstopfungen der Abwasserpumpe

13.12.2019


Verstopfungen der Abwasserpumpe
Schon wieder musste im Gemeindegebiet Modautal eine Abwasserpumpe einer Pumpstation gezogen werden, da diese verstopft war.

 

Die Verstopfung der Pumpe wird immer wieder durch alle Arten von Putzlappen, Feuchttüchern und sonstigem Unrat verursacht.

Werden Tücher etc. über die Toilette entsorgt, können diese in den eigenen vier Wänden erhebliche Schäden anrichten:

• Rohrleitungen können lahmgelegt werden.
• Verstopfungen können verursacht werden.
• Leitungen können rissig und beschädigt werden.
• Gefahr eines Rückstaus
bis schlimmstenfalls die Dusche oder Badewanne unter Wasser steht.

Abgesehen von der Verstopfungsgefahr der eigenen Rohrleitung stellen Tücher etc. auch ein Risiko für die Abwasserpumpstationen der Gemeinde dar.
Bei Störungen kommt es zu einem Rückstau im Netz, was auch in den Hausanschlüssen zu Problemen führen kann. Die Pumpen müssen aufwendig gereinigt und ggf. ausgetauscht werden. Dies führt zu höheren Kosten für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde.

Der Arbeitsaufwand zum Reinigen der Abwasserpumpe beträgt jedes Mal 2 Stunden und ist mit großem Aufwand und hohen Kosten (ca. 350 € pro Arbeitseinsatz) verbunden. Um die Pumpe wieder Einsatzfähig zu machen werden 3 Mitarbeiter, ein LKW mit Kran und ein Auto mit Werkzeug und weiterem Material benötigt.

Um die Kosten für die Abwasserentsorgung möglichst gering zu halten weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass alle Arten von Putzlappen, Feuchttüchern und sonstigem Unrat über den Hausmüll zu entsorgen sind.

Gemeinde Modautal
- Bauamt -
i. A.
Iris Hiemer

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Kontaktdaten

Odenwaldstr. 34

64397 Modautal

Tel.: 06254 9302-0

Fax: 06254 9302-50

email senden

Aktuelle Hinweise

Die Sprechstunde des Revierförsters entfällt bis auf weiteres. Er ist unter Telefon 06162/808783 zu erreichen.

Die Wertstoffsammelstelle ist ab 25.04. wieder geöffnet. Hinweise zur Sonderregelung finden Sie hier!

Impressum | Datenschutz | CMSimple | Login