Ältere Mitteilungen

Briefwahl Kommunalwahl 2021

01.02.2021

 

Am 14. März 2021 finden hessenweit Kommunalwahlen statt. Die Mitglieder des Kreistags, der Gemeindevertretung und der Ortsbeiräte werden für fünf Jahre gewählt.
Am Wahlsonntag sind die Wahllokale von 8.00 bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet.
Wenn Sie jedoch aufgrund des Ausbruchs des neuartigen Corona-Virus und des dynamischen Infektionsgeschehens jedes Infektionsrisiko ausschließen wollen, haben Sie auch die Möglichkeit der Stimmabgabe per Briefwahl.
So funktioniert die Briefwahl:

•    Sie bekommen von uns eine Wahlbenachrichtigungskarte.
•    Sie beantragen Briefwahl (entweder durch Ausfüllen der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte, oder bereits ab dem 01.02.2021 online. Hier können Sie die Briefwahlunterlagen online beantragen.
    Formlose Anträge per Mail oder mündlich –nicht telefonisch- sind ebenfalls möglich).
•    Anschließend erhalten Sie Ihre Wahlunterlagen per Post.
•    Füllen Sie Stimmzettel und Begleitpapiere ganz bequem zuhause aus und stecken diese wie in den Unterlagen beschrieben in die dafür vorgesehenen Umschläge.
•    Senden Sie die Wahlunterlagen portofrei mit der Post zurück oder geben Sie diese im Rathaus ab.
•    Die Briefwahlunterlagen müssen bis zum Wahltag eingegangen sein.
ODER: Vereinbaren Sie mit uns einen Termin (06254/9302 -32 oder -38) und kommen mit Ihrer Wahlbenachrichtigung und einem Ausweisdokument ins Rathaus. Dort können Sie dann auch sofort wählen!

Bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und gehen Sie am 14.03.2021 wählen bzw. beantragen rechtzeitig Briefwahl.

Ihr Wahlamt

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Aktuelle Hinweise

Die Sprechstunde des Revierförsters entfällt bis auf weiteres. Er ist unter Telefon 06162/808783 zu erreichen.

Die Wertstoffsammelstelle ist ab 25.04. wieder geöffnet. Hinweise zur Sonderregelung finden Sie hier!

Impressum | Datenschutz | CMSimple | Login