Ältere Mitteilungen

Stellenausschreibung Auszubildende/n für das Berufsbild Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (w/m/d)

18.03.2019

Die Gemeinde Modautal
(Landkreis Darmstadt-Dieburg)
ca. 5.000 Einwohner


stellt ab September 2019 eine/n

Auszubildende/n für das Berufsbild Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (w/m/d)

ein.

Das Aufgabengebiet einer Fachkraft für Wasserversorgungstechnik beinhaltet das Bedienen und Überwachen von Maschinen und Anlagen, die Wasser fördern, aufbereiten oder weiterleiten sowie das Reparieren und Verlegen von Rohrleitungen.

Die praxisorientierte dreijährige Ausbildung ist in praktische und theoretische Abschnitte gegliedert. Die praktische Ausbildung findet im Gemeindegebiet der Gemeinde Modautal statt. Die theoretische Ausbildung findet im Blockunterricht in der Hans-Viessmann-Schule in Frankenberg statt. Die anfallenden Fahrt- und Übernachtungskosten für die Berufsschule werden übernommen.

Wenn Sie mindestens einen guten Hauptschulabschluss und das Interesse an Technik und Naturwissenschaften sowie handwerkliche Fähigkeiten besitzen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Bewerbungen (ohne Hüllen und Mappen) mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 14.04.2019 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Modautal, Odenwaldstr. 34, 64397 Modautal erbeten. Eine Rücksendung der Unterlagen ist nur möglich, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Es werden keine Kostenerstattungen für das Bewerbungsverfahren gewährt. Online-Bewerbungen werden begrüßt. Bitte benutzen Sie hierfür folgende E-Mail-Adresse: info@modautal.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung sowie Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung, Frau Engel, unter der Telefon-Nr. 06254/9302-21.

Der Gemeindevorstand
Lautenschläger, Bürgermeister

 
zur Archiv-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog