Webern

(240 m.ü.NN) - im Johannisbachtal mit überwiegend landwirtschaftlichem Charakter, fernab vom Durchgangsverkehr, bietet Wanderungen in ruhigen idyllischen Waldungen. 
 
Einige Besonderheiten in Webern:
  • aus den früheren Steinbrüchen stammt der Granit, der beim Bau des Reichstags in Berlin verwendet wurde.
  • liebevolle Trennung des Ortes durch die Einwohner nach Sachsenhausen (links vom Johannisbach) und Frankfurt (rechts vom Johannisbach)
  • Weberner Lichterfest zur Eröffnung der Adventszeit
Hier ein paar Bildimpressionen unseres Webmasters Markus Jöckel:

Aktuelle Hinweise

Die Sprechstunde des Revierförsters entfällt bis auf weiteres. Er ist unter Telefon 06162/808783 zu erreichen.

Die Wertstoffsammelstelle ist ab 25.04. wieder geöffnet. Hinweise zur Sonderregelung finden Sie hier!

Impressum | Datenschutz | CMSimple | Login